Grüne Energie Suppe

Grüne Energie Suppe

Portionen 2
Zubereitungszeit 5 minutes
Kochzeit 15 minutes
Gesamtzeit 20 minutes
Ernährungsform Ayurvedisch, Diabetic, Gluten Free, Vegetarian
Mahlzeit-Typ Lunch, Soup
Art/Typ Ayurvedisch
Eine herrlich variable und schnelle Winter/Frühlings-Detox und Energie-Suppe. Sie ist warm, flüssig, nahrhaft und somit für uns ALLE eine wunderbare Nahrung.

Zutaten

  • 2 Handvoll Karotten, Pastinaken, Lauchstreifen
  • 2-3 Rispen frischen Grünkohl
  • 1 EL Reisflocken
  • Koriander, Muskat, schwarzer Pfeffer oder besser Pippali (Langer Pfeffer) Koriander, (sehr fein gemahlen oder gemörsert)
  • Wasser zum aufgießen
  • etwas Ghee zum anrösten

Zubereitung

Schritt 1
Hole Dir frisches Wurzelgemüse vom Biohändler, je nachdem für wie viele Portionen Du kochen möchtest brauchst du mal mehr oder weniger. Gut geeignet sind Karotten, Lauch, Pastinaken, auch alte Sorten an Wurzelgemüsen passen, dann unbedingt Grünkohl, Spinat oder Mangold. Was es eben grade gibt.
Schritt 2
Reibe die Gewürze im Mörser klein und röste sie kurz in etwas Ghee (Butterfett) an, dann gib das grob geschnittene, natürlich gewaschen oder geschälte Gemüse dazu und röste es kurz mit an. Gib die Reisflocken dazu (damit wird die Suppe später sämiger und es kommt etwas süßen Geschmack dazu)
Schritt 3
Mit wenig Wasser grade mal so knapp bedeckt aufgießen, Deckel drauf und weich kochen lassen (10-15 Min.) Meist schmeckt das Gemüse an sich schon ganz lecker. Füge also besser kaum Salz dazu.
Schritt 4
Sobald das Gemüse gar ist püriere es gut. Wenn die Suppe zu dick ist, gib noch etwas heißes Wasser dazu. Kurz abschmecken und gern mit frischen Kräutern servieren.

Verpasse keine News von Clever & Spicy

Hier direkt für den Newsletter anmelden

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich gebe keinerlei Daten von Dir weiter!