Photographer Conni Ruff

Marinierte Kürbis-Spalten aus dem Backofen

Marinierte Kürbis-Spalten aus dem Backofen

Portionen 2-6
Zubereitungszeit 10 minutes
Kochzeit 1 hour
Gesamtzeit 1 hour, 10 minutes
Allergien Histamin, Soja, Weizen Gluten
Ernährungsform Gluten Frei, Vegan, Vegetarisch
Mahlzeit-Typ Hauptgericht, Mittagessen, Starter
Art/Typ Ayurvedisch, Halloween
aus dem Buch Die neue Ayurveda-Küche - K. Rosenberg und Team

Zutaten

  • 1 kg bzw. 1 mittelgroßer Kürbis (Es geht mit jeder anderen Kürbissorte natürlich auch)
  • Salz

Marinade

  • 1 Rosmarin (1-2 Zweige)
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 3 EL Sojasoße
  • 3 EL Zitronensaft

Notizen

Diese außergewöhnlich leckere Art, Kürbis zuzubereiten geht so schnell und läßt sich gut vorbereiten. Ich serviere sie dann schön angerichtet zum gesamten Menü dazu.

Damit die Spalten schön saftig werden, gebe ich nach einer Weile noch etwas Ingwerwasser dazu. Nur ganz wenig, so dass der Boden grade bedeckt ist. Mit einem Hauch Zimt in der Marinade bringt man noch einen leicht exotischen Duft mit dazu.

Vorsicht bei der Sojasoße, die kann Weizengluten enthalten, also aufpassen beim Einkaufen.

 

Zubereitung

Schritt 1
Den Kürbis waschen und am Besten mit einer Gemüsebürste abschrubben, denn die Schale bleibt dran. Ich nehme meistens einen Hokkaido-Kürbis, da kann ich die Schale später gut mitessen.
Schritt 2
Den Kürbis mit einem großen scharfen Messer halbieren, die Samen mit einem Löffel entfernen und in Spalten schneiden. Ideal finde ich sie in ca. 0,5cm dicke Scheiben. (Man kann übrigens die Samen sauber machen, trocknen und wieder einsetzten, sofern man einen Garten hat oder erst trocknen und dann rösten und übers Essen streuen.)
Schritt 3
Aus den restlichen Zutaten die Marinade herstellen. Rosmarin klein schneiden und zur Soße dazugeben. Nun die Kürbisscheiben darin wenden und entweder auf ein Backblech oder eine Kasserolle geben. Gleichmäßig auslegen. Die restliche Marinade dann gleichmäßig über die Spalten verteilen.
Schritt 4
Backofen evtl. vorheizen auf ca. 180 Grad und für etwa 50-80 Min. backen. Es kommt natürlich auf die Dicke der Spalten an, wie lange sie brauchen, bis sie richtig durch sind.
Also eher bitte immer wieder mal prüfen.

Verpasse keine News von Clever & Spicy

Hier direkt für den Newsletter anmelden

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich gebe keinerlei Daten von Dir weiter!