Leichtes wärmendes Gemüsesüppchen

Gemüsesüppchen mit Wirsing,Fenchel,Karotte,Pastinake,Ei
Gemüsesüppchen mit Wirsing,Fenchel,Karotte,Pastinake,Ei

So nun hab ich meine 9 Tage von Clean9 abgeschlossen und was soll ich sagen…

die ersten beiden Tage waren eine Herausforderung für mein Pitta. Da mein Agni (Verdauungskraft) recht stark ist hatte ich Hunger, ich hätte natürlich schon auch etwas essen können, wollte ich jedoch nicht. Es war ja zum aushalten 😉  Jedoch habe ich mir am Tag 2 ein leichtes Reissüppchen nach Ayurveda gemacht (1Teil Reis mit 10Teile Wasser gekocht mit Koriander, Fenchelsamen) somit ging das da auch. Die restlichen Tage waren völlig o.k. der Shake mit etwas Fantasie verfeinert mit Nußmus oder einem Apfel…alles machbar. Man kann ja wählen ob Mittags oder Abends leicht gegessen wird. Natürlich immer grade so, dass man nicht ganz satt ist – also die 2 Hand voll.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 2,5kg leichter, an der Hüfte 4cm weniger und meine Knie messen auch 1,5cm weniger!!!! Ich fühle mich fit, wach, ausgeglichen und voll motiviert. Allen, die auch „dahinschmelzen“ möchten, helfe, motiviere, unterstütze ich sehr gerne 🙂

Das Programm ist so schlau konzipiert, dass KEIN Notprogramm im Organismus gestartet wird, und dann ein JoJo-Effekt losgeht, sondern eine volle Versorgung stattfindet. Somit schwinden die „Pölsterchen“ da, wo sie überflüssig sind …so wie bei mir eben an den Knien. Obwohl es ja KEIN Abnehmprogramm, sondern ein REINIGUNGSPROGRAMM ist – Clean9 🙂

Hier noch ein lecker einfaches Rezept für die 9Tage:

 

Gemüse für Süppchen
Gemüse für Süppchen

Im Prinzip, was ihr grade im Kühlschrank habt: Ich hatte: Karotten, Fenchel, Sellerie, Pastinake und Wirsing. Alles klein schneiden, frischer Ingwer, Fenchelsamen, Bockshornkleesamen groß zerstoßen und in etwas Ghee (Butterfett) anrösten. Gemüse dazu, kurz zusammen anbraten, mit reichlich Wasser angießen und mit geschlossenem Deckel weichkochen lassen. Ich gebe meist noch etwas Kurkuma dazu. Erst leicht salzen, wenn das Gemüse so nach ca. 15 Min. durch ist, dann noch das Ei aufschlagen, kurz verquirlen und in die Suppe einlaufen lassen. Es stockt ja sofort, daher gleich umrühren. Mit frischen Kräutern abschmecken und genießen.

C9-Gemüsesüppchen
C9-Gemüsesüppchen

Guten Appetit und viel Erfolg bei Eurem C9-Programm

Wie immer freue ich mich über Eure Kommentare 🙂

Sat Nam – Pittagirl

[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

Verpasse keine News von Clever & Spicy

Hier direkt für den Newsletter anmelden

I agree to have my personal information transfered to MailChimp ( more information )

Ich gebe keinerlei Daten von Dir weiter!

You May Also Like