Himmlische Kürbisspalten

Auf meinen Reisen im südlichen Afrika habe ich meist den Butternut-Kürbis gegessen. Oft war er ’nur‘ mit etwas Butter und Salz, eingewickelt in Alu-Folie (ja ja ich weiss schon….) direkt aus dem Feuer. Oh war das herrlich lecker…denn nach einem heißen, aufregenden Tag im Busch

Read more

Richtig kauen & schmecken, statt verzichten

Und doch verlernen wir es meist aus Bequemlichkeit relativ schnell wieder. Ohne Zähne zermahlen wir feinsäuberlich jeden Bissen, den wir im Mund haben. Er muss mit Speichel aufgeweicht und zerdrückt werden, bevor wir ihn schlucken können. Genau, es geht um den genialen „Verdauungssaft“ Speichel.

Read more

Gemüse

Ganz schön bitter!

Heute nachgewiesen ist, dass uns Bitterstoffe in der Verdauung unterstützen und sie sich positiv auf die Magenaktivität auswirken. Der Speichelfluss wird angeregt und die Insulinproduktion reduziert. Bitter unterstützt ungemein bei fettiger und üppiger Nahrung. Denken wir nur an den sehr bitteren Gallensaft. Daher machen viele ‚alte‘ Rezepte wieder Sinn, die mit vielen frischen Kräutern und Gewürzen als Soße, Beilage oder zum Einlegen verwendet wurden.

Read more

Blumenfrau_Kpt

Alles fließt – wertvolle Hilfe bei Hitzewallungen

Die gute Nachricht ist, es gibt sehr viele wertvolle und natürlich Möglichkeiten, die Hitzewallungen massiv reduzieren und sogar ganz ausschalten können. Wenn wir verstehen, was da in unserem Körper passiert, können wir sie auch anders wahrnehmen und besser interpretieren lernen. Denn sie sind ja ein Hinweis darauf, was da grade so passiert. UND, sie sind nur ein kleines Bausteinchen, von einem massiven Umbau in unserem Organismus und einem großen Katalog an Wechseljahrsbeschwerden.

Read more

Safran – ein Elixier für uns Frauen

Diesen einfachen Tee hat mir mal ein Tee- und Gewürzhändler in Indien angeboten, als ich bei ihm saß und wir über Gewürze sprachen. Ich finde ihn köstlich und ein ‚Herzenswärmer‘ ist er auch.⁠ In der Kombination mit Kardamom und dem Zimt ist er für so einige Begleiterscheinungen der Wechseljahre ein köstlicher Ausgleich. 

Read more

Rosmarin

Die Kraft des Rosmarins

Rosmarin vermag die Verdauung der Kohlenhydrate zu verlangsamen und somit wird Zucker langsamer freigegeben. So macht das mit einer leckeren Focaccia mit Rosmarin obendrauf oder einem Pizzabrot mit viel Rosmarin echt wieder Freude.  

Read more

Wellen bei Port Elizabeth

Bleib cool, ich hab ein paar Tipps für Dich

Außerdem ist der simple ‚alte‘ Fächer so unglaublich wertvoll und Du wirst neidische Blicke erhaschen, egal ob in der U-Bahn oder dem Theater. Die sind zwar nostalgisch aber ungemein praktisch. Ich hatte viele Jahre einen aus Sandelholz, leider ist er irgendwann gebrochen…einer aus Papier tut’s aber auch.

Read more

Heiß und kalt

Cool down meine Liebe

Leider wissen immer noch zu viele Frauen, nur ganz wenig über sich und ihren Körper. Speziell über die Veränderungen vor, in und nach den Wechseljahren wurde praktisch nie offen gesprochen. Und bis heute ist es eher ein Tabu-Thema, bis wir dann entweder selber konfrontiert werden oder es die beste Freundin ‚erwischt‘. Erst dann und wirklich leider erst dann, gehen wir so langsam auf die Suche nach Informationen. Vielfach höre ich, dass der oder die Gynäkolog*in wenig anzubieten hat. 

Read more