Angebote

„So wie Hitze dem Feuer und das Flüssigsein dem Wasser, so ist Ayurveda dem Menschen zutiefst vertraut.“ – Charaka Samhita

Bist DU schon aus dem Winterschlaf erwacht oder noch tief im Dunkel-Schlafmodus?  Noch hat uns der Winter fest in der Hand. Aber die ersten Anzeichen sind bereits bemerkbar. Seit Anfang Februar oder auch um „Maria Lichtmess“ herum spüren wir, dass es langsam wieder heller wird.

Über alle Medien hören und sehen wir ja bereits seit kurz nach Jahresbeginn, die Reklamen für „gesunde Ernährung, Detox-Diäten, Super-Blitzkuren, Wunderpillen….“. Doch im Ayurveda beginnen wir erst ab Mitte Februar unserem Organismus den Winterschlaf zu entziehen und ihn sanft zu wecken, denn unser Stoffwechselprogramm richtet sich nach der Sonneneinstrahlung, der Helligkeit, den Temperaturen und nicht nach den Verkaufsargumenten der Diät-Industrien.

Und so sind jetzt ab 01.03.21 auch bei mir wieder Termine zu buchen.

So individuell wie meine Coachings und Beratungen sind, so individuell sind auch die Preise dafür, deshalb finden sich hier keine festen Preise mehr. Wir vereinbaren bei einem persönlichen Erstgespräch dein Ziel und den Umfang der voraussichtlichen Begleitung und vereinbaren dann auch einen Preis für DEIN individuelles Paket.

Coachings- und Beratungen finden aktuell ausschließlich online statt

Meine Beratungen als Gesundheits-Life-Coach beinhalten   sowohl reine gesundheitliche Aspekte, aber auch Deinen Lifestyle zu überdenken, persönliche und berufliche Situationen einzubeziehen und natürlich auch ‚reines‘ Gewichtsmanagement.

Erst-Beratung – sollte ‚eigentlich‘ möglichst persönlich sein, danach ist online über Zoom gar kein Problem

Aktuell machen wir natürlich auch Ausnahmen.

Es geht um DICH, Dein Anliegen oder DEIN Ziel. Wir erfassen den aktuellen Stand und erarbeiten den Weg zu DEINEM Ziel.
Wenn Dein Ziel definiert ist, starten wir Schritt für Schritt in DENEM Tempo.

Coaching für Lebensphasen wie z.B. Frauen ab 40+, ab 50+, Erkrankungen, Stress, Wechseljahre, Gewichtsmanagement, Prävention….

Natürlich machen wir auch eine klassische Ayurvedische Dosha-Anamnese

  1. Termin: Ausführliche Erstanamnese mit Dosha-Bewertung und Zungenbefund (Vikriti – Istzustand ermitteln) 90 Minuten –
  2. Besprechung des Ergebnisses und Besprechung erster Schritte. 

Indiv/Kurz-Beratung: Beratungen können auch telefonisch durchgeführt werden. Voraussetzung ist ein persönliches oder Online Erstgespräch. Auch die Ausarbeitung eines speziellen Ernährungs- Therapieplanes außerhalb des Anamnesegespräches in schriftlicher Form sowie deren Besprechung, Beantworten von Fragen, die etwas mehr Zeit beanspruchen. Für den erbrachten Zeitaufwand erstelle ich 1x pro Monat eine Rechnung. Abgerechnet wird pro Minute.

Erfahrungsgemäß sind etwa 4-5 Beratungsstunden sinnvoll um eine nachhaltige Veränderung bzw. eine Priorisierung einzelner Therapieschritte zu erarbeiten und diese in die Praxis einzufügen. Die Zeiteinteilung und Inhalte sind individuell und werden zwischen uns abgesprochen.

Paketpreise gerne auf Anfrage

Kochen in kleiner Gruppe bei DIR – Preis auf Anfrage

– Ayurvedisch kochen in der kleinen Gruppe mit Speziellen Themen bei DIR sind möglich

Diese Koch-Workshops finden mit Deinen Gästen bei Dir statt.

Bei privaten Koch-Events kommt es ganz auf Eure Wünsche, Anzahl der Personen und Ort an. Daher bitte ich um eine persönliche Anfrage, damit wir die Details besprechen können. Danach erstelle ich ein individuelles Angebot.

Generell kochen wir vegetarisch, manche Gerichte sind auch vegan, wobei im Ayurveda immer Ghee verwendet wird. Auf speziellen Wunsch kann ich das natürlich berücksichtigen.

Ich stelle auch gerne Gutscheine aus 🙂 

Kontakt:

    captcha

    Bitte hier den Sicherheits-Text eingeben

    Heutiges Menü

    P1050647_1024

    So, gestern war ich noch am Markt einkaufen und jetzt steht auch das Menü für heute Abend:

    Wir kochen: einen Kamutgriesbrei mit Früchten, Nüssen und natürlich herrlichen Gewürzen, ein Birnen-Dattel-Chutney das unserem Agni so richtig einheizt, indisches Rote Bete Gemüse – hier ist das Piment die Raffinesse :-), gedünstetes Gemüse mit einer Marinade aus einer Cashew/Öl-Creme, Linsendal mit Troja-Linsen und einem Basmatireis mit Schwarzkümmel

    Und…habt ihr ‚lange Zähne bekommen‘? Ich koche auch gerne in Euren Küchen mit Euch und Euren Freunden. 

    Einen Teil der Rezepte stelle ich ab morgen gern auch hier ein. Welches hättet Ihr denn gerne als Erstes????

    So nun muss ich noch ein paar Gewürze für Samstag zusammenstellen, da gebe ich ein Gewürzseminar bei mir :-)))

    Sat Nam – Pittagirl