Hitze Alarm Teil 2 – Haut & Haare

Hier kommen weitere hilfreiche Tipps für diesen wundervollen Sommer

Cool down! Und zwar von innen wie von außen.

Verwöhne Dich und Deine Haut mit kühlenden Masken, leichten Gels und sanfter Pflege

Unsere Haut muss jetzt die Hitze ausgleichen. Sie braucht richtig viel Feuchtigkeit, aber auch leichte Pflege mit Nährstoffen, damit ihre Elastizität erhalten bleibt. Dafür eignen sich leichte Gels, natürlich Produkte mit sehr viel Aloe Vera, kühlenden Inhaltsstoffen und Pflanzenextrakten. Freilich kannst Du Dir auch Masken mit Heilerde, Salatgurken, Quark, Honig und co. selber rühren. Ich bin da allerdings ehrlich gesagt zu bequem dazu und kann dir hier auch keine guten Tipps geben. Für mich darf das Verwöhnprogramm gern schnell und unkompliziert sein. Ja, ich geb schon gern mal noch ein paar Tropfen Alpha E-Öl in die Bodylotion oder ein paar Tropfen Citronella ins Basis Duschgel, aber das war’s für mich auch schon mit dem ‚Selber basteln‘.

Obwohl, wenn ich so darüber nachdenke, mixe ich doch etwas mehr. So wie mein herrliches Aloe-Rosenspray, meine ‚Anti-Mücken-Lotion‘, vielerlei Smoothies mit Aloe Vera und dem Vanille-Shake…

Hier kommen ein paar Tipps für die Haut und die Haare

  • Das herrlich kühlende Erfrischungsspray für’s Gesicht und Oberkörper mit Aloe Vera & Rosenwasser. Siehe im letzten Blogartikel mit Aloe-First-Spray und Rosenwasser. Das tut auch unglaublich gut, bei Hitzewallungen in den Wechseljahren.
  • Wähle ein sanftes Deo ohne Alkohol oder Aluminium.  Passende Produkte findest Du ebenfalls in unserem Aloe-Shop. Es gibt eine riesige Auswahl auf dem Markt, schau Dir bitte die Inhaltsstoffe sehr genau an.
  • Sei vorsichtig mit zu viel Sonne ohne Schutz! Lass es nicht zu Verbrennungen kommen, sondern kühle Dich vorher ab und gehe in den Schatten. Ja, Vitamin D ist wirklich wichtig, dennoch ist die Sonne jetzt sehr intensiv!
  • Sei sanft zu Deiner Haut! Benutze keine stark parfümierten Pflege- oder Reinigungsmittel, die betören zwar, enthalten aber leider oft minderwertige Inhaltsstoffe. Grobe und aggressive Peeling solltest du jetzt eher nicht anwenden. Leichter nimmst du einen Seidenhandschuh oder eine sanfte Bürste und massierst Deine Haut trocken.
  • Hol dir besser feuchtigkeitsspendende Gels, statt der dicken Creme. Ich kann das soothing gel moisturizer oder das hydrating Serum mit reinem Aloe Vera Blattgel und Hyaluronsäure sehr empfehlen.
  • Als sanftes Peeling liebe ich seit vielen Jahren das Aloe Scrub mit sanften Jojoba-Perlen. Das gibt es jetzt übrigens im Set mit der sanften Reinigungs-Soap. (Mein Geheimtipp für die Dusche)
  • Als After Sun Pflege finde ich die neue Aloe Body Lotion sehr angenehm. Sie ist feuchtigkeitsspendend durch hochwertige Öle und Aloe Vera. Ihr feiner Duft ist angenehm.
  • Sei ein ‚warm Duscher‘! Weder heisses noch zu kaltes Wasser sind bei der Hitze hilfreich. Beides führt zu vermehrtem Schwitzen und streßt deine Haut. Ein kurzes Wechselduschen ist jedoch klasse und stärkt die Flexibilität der Haut und das Immunsystem.
  • Denk auch an Deine Haare! Sie brauchen ein mildes Shampoo und unbedingt Pflege danach. Eigentlich wäre hier gutes Öl angebracht, wie das im Ayurveda oft genutzt wird. Das mögen wir hier allerdings eher nicht. Im Aloe-Jojoba Conditioner sind Jojoba-, Argan- und Hagebuttenöl enthalten, sie verwöhnen und pflegen die Haare, ohne sie zu beschweren oder ölig zu wirken.

Puh, das ist tatsächlich nur ein kleiner Anteil an so vielen wertvollen Tipps und Erfahrungen, die ich im Laufe der Zeit bei meiner Arbeit als Ayurveda-Gesundheits-Ernährungs-Therapeutin und als Partnerin der Firma Forever Living Products (Aloe Vera) und Young Living gelernt habe. Ich hoffe, es waren nun auch für Dich einige neue Tipps dabei.

Doch wie Du ja sicher auch weißt, ist Haut- und Haarpflege nicht nur von aussen!!! Wie Du Hautpflege auch essen kannst, erzähle ich Dir im kommenden Blog-Artikel…ich versuch’s jetzt jeden Freitag…

Unsere beiden Shops: Young Living & Forever Living Products

Wenn irgendwas unklar ist, dann melde Dich einfach bei mir. Ich bin sehr gern für Dich da. Übrigens ist eine Beratung der Produkte oder zur Anmeldung als Partner beider Unternehmen, selbstverständlich kostenfrei. Ernährungs- oder Gesundheitsberatungen stelle ich in Rechnung, sobald sie über einen allgemeinen Tipp hinausgehen.

Bleib gesund und pass auf dich auf

Clever&spicy – Conni Ruff

Leave a Reply